Google stellte Nest Wifi vor, einen Hybrid-Router und einen intelligenten Lautsprecher

Eines der bei der Einführung von Google angekündigten Geräte war das Nest Wifi-Gerät, das das Unternehmen als Hybrid-Router und Smart-Speaker bezeichnete. Die Neuheit besteht aus einem Router und einem konvexen Modem, die eine Abdeckung von 25% gegenüber der Vorgängergeneration bieten.

Zwei Geräte bieten Zugriff auf das Heimnetzwerk mit einer Größe von bis zu 353 Quadratmetern. Das System ist skalierbar, sodass Benutzer weitere Modems hinzufügen können. Das 2017 eingeführte Google Wi-Fi ist auch für zusätzliche Abdeckung verfügbar.

Das Gerät verfügt über einen Google Assistant-Sprachassistenten, der den ebenfalls von Made by Google eingeführten intelligenten Nest Mini-Lautsprecher ersetzen kann. Um Ihr Wi-Fi-Netzwerk zu verwalten, können Sie ganz einfach sagen: „Hey, Google, setzen Sie Wi-Fi aus.“

Die neuen Router von Google unterstützen kein Wi-Fi 6, aber nach Angaben des Unternehmens sind sie doppelt so schnell wie die vorherige Generation mit Wi-Fi 802.11ac. Es gibt auch Bluetooth Low Energy und Unterstützung für das Thread Smart Home-Protokoll.

Mit der speziellen App können Sie Ihr WLAN-Passwort für Ihre Gäste freigeben, Ihre Geräte priorisieren, die Netzwerkgeschwindigkeit überprüfen, Ihr Gastnetzwerk einrichten und vieles mehr.

Das Routergehäuse besteht zu 43% aus recyceltem Kunststoff und wird nach dem Verbrauch verwendet. Insgesamt stehen drei Farben zur Verfügung: Weiß, Hellrot und Blau. Das Nest Wifi wird ab dem 4. November für 269 US-Dollar verkauft, allerdings nur in einigen Ländern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.